Alexandra Bösch

«Bergsteigerin»
Das Projekt wurde simpel gehalten. Es wurden Fotos der Bergsteigerin gemacht welche dann im kleinen Format kopiert und gedruckt wurden. Die verkleinerten, gedruckten Fotos wurden zugeschnitten, in eine Schachtel, welche mit zerknülltem Papier gefüllt war, eingesetzt und nochmals fotografiert. So entstand in der Bildserie die Illusion einer grossen Bergwand.

Dozierende: Cecile Huber, Istvàn Balogh

  • Fachbereich:  
  • Fotografie
  • Objekt/Raum